News

Stellungnahme der SG zur aktuellen Corona-Krise

Info Stadt Düsseldorf

Der Vorstand SG Benrath-Hassels zur Corona-Krise

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die aktuellen Entwicklungen der Corona-Krise in NRW, Deutschland, Europa und weltweit zwingen auch der SG Benrath-Hassels Handlungsbedarf auf.

Dem Vorstand ist bewusst, dass er gemäß seinem Leitbild neben der Verantwortung für die Förderung unserer Sportlerinnen und Sportler in den Abteilungen unseres Vereins auch eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung trägt. Dies bedeutet nach unserem Verständnis, dass wir auch für das Wohlergehen und die Sicherheit unserer Sportler*innen, Mitarbeiter*innen und im weitesten Sinne auch deren Angehörigen Verantwortung tragen. Diese Verantwortung bezieht sich in der augenblicklichen Lage darauf, nach besten Kräften die progressiv voranschreitende Ausbreitung der Corona-Infektionen im Rahmen der Möglichkeiten der SG Benrath-Hassels einzudämmen und zu verlangsamen.

In einer Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes wurden nach einem intensiven Meinungsaustausch und unter Zugrundelegung der sich täglich – leider zum Negativen – ändernden Corona-Lage einige Beschlüsse unter der Prämisse des vorsorglichen Gesundheitsschutzes gefasst.

Schweren Herzens, aber mit innigster Überzeugung, hat der geschäftsführende Vorstand einstimmig beschlossen, mit sofortiger Wirkung sämtliche Vereins-Veranstaltungen nach den Vorgaben der Fachverbände – Tennis, Fußball, Breiten- und Gesundheitssport – bis auf Weiteres auszusetzen! Dies bedeutet u.a. die Unterbrechung des Spiel- und Trainingsbetriebes im Jugend- und Seniorenbereich des FVN bis zum 19.04.2020, die Absage der für den 28.03.2020 vorgesehenen JHV der Fußballabteilung sowiedie für Ende April/Anfang Mai vorgesehene JHV des Gesamtvereins bis zu einer amtlich bekanntgemachten “Entwarnung”. Hierzu zählen auch:

Entsprechende Maßnahmen sind auch eigenverantwortlich im Sport- und Gesundheitszentrum durch die Pächter zu ergreifen.

Ferner wurde beschlossen, die Anwesenheit unserer Mitarbeiter*innen und des Vorstandes in der Geschäftsstelle auf das unbedingt nötigste Maß herunterzufahren. Alle Mitarbeiter*innen, Abteilungsleitungen und Vorstandsmitglieder sind weiterhin über die bekannten Kontaktdaten telefonisch und digital erreichbar. Dadurch wird sichergestellt, dass einerseits sämtliche Aufgaben weiterhin wahrgenommen werden können, die Geschäftsstelle erreichbar und arbeitsfähig bleibt. Und andererseits, dass die Infektionsgefahr am Arbeitsplatz so gut wie möglich minimiert wird.

Alle Beschlüsse gelten bis zu einer amtlichen Mitteilung über das Ende der Gefährdungslage. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben die Einrichtungen der BSA Am Wald 130 und der Vereinstennisanlage Am Schönenkamp 258a auf Weisung der LH Düsseldorf geschlossen.

Sodann werden sich Vorstand und Geschäftsstelle intensiv um die Normalisierung des Wettkampf-Trainings-, Liga- und  Aus- und Fortbildungsbetriebes bemühen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für unsere, zu schmerzhaften Einschnitten führenden Entscheidungen und bitten Euch, uns auf unserem Weg zu unterstützen.

Der Vorstand SG Benrath-Hassels 1910/12 e.V.

Wolfgang Monski                Dieter Löhe           Udo Skalnik       Kai Schuhmacher